Elbe-Badetag 2010 am 11. Juli

Elbebadetag 2010

Am 11. Juli ist es endlich soweit: Es heißt wieder „Pack die Badehose ein!", denn die Stadtverwaltung erlaubt an diesem Tag in der Elbe zu baden!
Der BUND Sachsen-Anhalt e.V. begeht in Kooperation mit der Bürgerinitiative „Pro Elbe Magdeburg" auch in diesem Jahr wieder den Elbe-Badetag in der Landeshauptstadt Magdeburg und lädt alle Magdeburger und Gäste der Stadt herzlich zum Elbebadetag ab 13.30 Uhr an die Wasserfallbrücke im Rotehornpark (Alte Elbe) ein.
Um 14 Uhr eröffnen Holger Platz, Beigeordneter für Kommunales, Umwelt und allgemeine Verwaltung gemeinsam mit „Otto von Guericke", der „Magdeburger Jungfrau", „Neptun" und dem BUND sowie der BI Pro Elbe den Badetag mit anschließendem Anbaden.

Neben dem Baden gibt es viele Aktionen für Jung und Alt, Groß und Klein sowie viele interessante Infostände (Hochwasserschutz, Elbeausbau, IBA 2010 Magdeburg, Biodiversität und vieles mehr). Vergnügliches der besonderen (Mund-) Art bringen „De 3 Machteburjer" dar. Kanu fahren kann man mit dem „Aussteiger". Außerdem führt er noch Rettungsübungen vor. Sport, Spiel und Spaß rund ums Wasser bietet die Landeskirchliche Gemeinschaft., das U.S.Play sorgt mit einer mobilen Bowlingbahn für sportliche Betätigung, Waren aus ökologischer Herstellung werden angeboten und der EineWeltLaden hält Leckereien aus fairem Handel bereit. Es gibt für die Großen ein Quiz zur Biodiversität, für die Kleinen ein Glücksrad und für die ganz Kleinen ein Planschbecken. Jeder kann sich als Erinnerung ein Glas (gerne selbst mitgebracht) mit Elbewasser, Sand und Steinen füllen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt!

Hintergrund:
Mit dem Elbebadetag seit dem Jahre 2002 hat am Magdeburger Elbestrand eine gute alte Tradition wieder ihren festen Platz gefunden und sich im Bewusstsein der Magdeburger verankert. Mit diesem ersten Elbebadefest haben sich die Magdeburger einer nie ganz verloren gegangenen Geschichte an und mit der Elbe erinnert und lassen diese wieder aufleben. Mittlerweile gehört der Badetag wieder zu den großen Ereignissen im Magdeburger Kalender des öffentlichen Lebens. Jedes Jahr strömen immer mehr Magdeburger an die Wasserfallbrücke im Rotehornpark, um zu baden und das Rahmenprogramm zu genießen.
Auch die Verbundenheit der Magdeburger mit „ihrem" Strom wird sehr deutlich.

 

 

Dienstag, 25.06.2024