Neue Ausstellung im IBA-Shop

Am 8. Oktober hat Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper im IBA-Shop in der Regierungsstraße 37 eine neue Ausstellung eröffnet. Sie trägt den Titel "Stadtentwicklung Magdeburg - Kunst am Bau bis 1989".

Eröffnung 3. Abschnitt Ausstellung Stadtentwicklung

Die Eröffnung der neuen Ausstellung markiert gleichzeitig den Abschluss der Bauarbeiten zur Neugestaltung der Fassade des Wohngebäudes an der Regierungsstraße. Mit dem Abschluss der Fassadenarbeiten steht auch der Haupteingang zum IBA-Shop wieder zur Verfügung.

Mit der aktuellen Präsentation setzt das Stadtplanungsamt die Reihe der Ausstellungen zur Stadtentwicklung Magdeburgs fort und widmet sich speziell dem Phänomen "Kunst am Bau".

 

Hintergrund

Seit 1952 gab es in der DDR Regelungen zur Kunst am Bau, später ergänzt durch die sogenannte komplexe Umweltgestaltung. 0,5 bis 2 % der Bausumme für Verwaltungs- und Wohngebäude sollten in baubezogene oder in Kunst im öffentlichen Raum fließen. Aufträge hierzu sicherten vielen Künstlern die Existenz.

Vor dem Hintergrund einer staatlich gelenkten Kunstpolitik, die konkrete Forderungen an Form und Inhalt stellte, balancierten die Kunstschaffenden über Jahrzehnte zwischen Zwängen und schöpferischer Selbstbehauptung, oft begleitet von Materialmangel und dem Wunsch nach künstlerischem Austausch außerhalb der Grenzen.

Seit 1989 fristet die Mehrheit der baubezogenen Kunstobjekte im Stadt- und Straßenbild ein wenig beachtetes Schattendasein. Viele Arbeiten sind im Zuge von Rückbau und Modernisierung abgerissen oder mit Fassadendämmung überdeckt worden. Noch erhaltene Objekte sind teilweise akut bedroht.

Die aktuelle Ausstellung im IBA-Shop bietet - neben ausgesuchten Beispielen von architekturbezogener Kunst in Magdeburg - Auszüge aus Gesprächen mit Künstlern über ihre Arbeiten. An Garderobenständern hängen dazu Texttafeln zum Lesen. Sie geben Auskunft über verschiedene Techniken, über Arbeitsbedingungen und sozialgeschichtliche Aspekte künstlerischer Arbeitswelten in der Zeit vor 1989.

 

Der IBA-Shop ist dienstags bis sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.





Sonntag, 21.07.2024