Am 09.05.2015 um 15:00 Uhr wird die Wiederrichtung des Basedow-Denkmals vor dem IBA-Shop gefeiert.

BasedowIm Jahr 1956 wurde das Grabmal von Johann Bernhard Basedow, dem bedeutenden Theologen, Pädagogen, Schriftsteller und Philanthrop der Aufklärung, beim Abriss der Magdeburger Heilig-Geist-Kirche fast vollständig abgetragen. Nur Überreste blieben erhalten.

Zur Wiedererrichtung des Basedow-Denkmals am Samstag den 9. Mai 2015 um 15 Uhr vor dem IBA-SHOP, Regierungsstraße 37, 39104 Magdeburg, lädt die MAGDEBURGISCHE GESELLSCHAFT VON 1990 zur Förderung der Künste, Wissenschaften und Gewerbe e.V. herzlich ein.

Ablauf:
Trompetenmusik aus Basedows Zeit
Marie-Therese und Markus Finkler, Philharmonie Magdeburg
Begrüßung
Thomas Kluger, Vorsitzender der MG 90
Grußwort
Prof. Dr. Matthias Puhle, Beigeordneter für Kultur, Schule und Sport
der Landeshauptstadt Magdeburg0
Musikalisches Zwischenspiel
Kinder- und Jugendchor Magdeburg
Impulsgedanken „Basedow: Aktueller denn je!“
Prof. Dr. Jürgen Overhoff, Universität Münster
Enthüllung des Basedow-Denkmals
Musikalischer Abschluss
Kinder- und Jugendchor Magdeburg
Empfang

 

Dienstag, 25.06.2024