Ausstellungen "alles im fluss" und "Wächerhäuser" ab 03.12.09 im IBA-Shop

Ausstellung "alles im fluss"

Ab Donnerstag, 03. Dezember 2009, 18.30 Uhr, werden zwei neue Ausstellungen im IBA-Shop in der Regierungsstraße 37 gezeigt.

Ausstellung „alles im fluss"

In dieser Ausstellung präsentieren die Künstler Beate Schoppmann, Reinhard Rex und Michael Kott aus Magdeburg zeitgenössische Malerei als Auseinandersetzung mit der Stadt und Region Magdeburg.
„alles im fluss" ist die malerische Inszenierung des Lebens und Wandels der Stadt mit offenen Formen und besonderen Farbwirkungen. Die Künstler zeigen eine interessante Auswahl ihrer Werke auf Leinwand und Papier in großen und kleinen Formaten.
In die Ausstellung führt Martin Stein vom IBA-Büro Dessau zusammen mit den anwesenden Künstlern ein.
Die Ausstellungseröffnung wird musikalisch umrahmt von Beate Opolka (Violine) und Anke van den Ven (Violine).
Die Magdeburger sind herzlich eingeladen.
Die Ausstellung wird bis zum 8. Januar 2010 gezeigt.

 

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 19.30 Uhr

Ausstellung „Wächterhäuser - Hauserhalt durch Nutzung"

In dieser Ausstellung, die schon ab dem 03. Dezember 2009 besichtigt werden kann, wird eine Wanderausstellung des Leipziger Vereins „HausHalten e. V". präsentiert. In der Eröffnungsveranstaltung in Magdeburg am 10. Dezember 2009 stellt sich der in Gründung befindliche Magdeburger Verein „HausHalten Magdeburg" vor, der die Ausstellung in Magdeburg organisiert hat.
Der Magdeburger Verein i. G. will sich dafür einsetzen, dass bestandsgefährdete Altbauten in städtebaulich bedeutsamen Lagen gesichert und erhalten werden können. Interessierten Eigentümern sollen Erhaltungsoptionen für ihre bedrohten Gebäude eröffnet und Nutzer vermittelt werden.
In Verbindung mit der Ausstellungseröffnung am 10. Dezember führen die zukünftigen Vereinsmitglieder eine Nutzer- und Eigentümerbörse durch. Interessierte Eigentümer und Nutzer und alle Neugierigen sind eingeladen.
Die Ausstellung wird bis zum 8. Januar 2010 gezeigt.

Sonntag, 05.02.2023