Die Projekte des Magdeburger IBA-Beitrages „Leben an und mit der Elbe“

6 IBA-Projekte Sechs Projekte an den drei Schauplätzen Wissenschaftshafen, Altstadt und Südost werden derzeit bearbeitet: Im Wissenschaftshafen die Denkfabrik und ihr Umfeld, in der Altstadt die Lukasklause und der Elbbahnhof und in Südost das Flächenmanagement und das Wasserturm-Areal Salbke. Hinzu kommt das übergreifende Thema Netzwerk Elbe.
In den einzelnen Projekten werden unterschiedliche Strategien verfolgt, Stadt und Fluss mental und baulich besser miteinander zu verbinden. In den Projekten Denkfabrik und Lukasklause werden Gebäude an der Elbe erneuert bzw. erweitert, um sie zu attraktiven Plätzen am Fluss zu machen.
Die Projekte Elbbahnhof, Flächenmanagement Südost und Wasserturm Salbke widmen sich schwierigen Brachflächen an oder in Nähe der Elbe, die auf unterschiedliche Weise wieder in Nutzung gebracht oder renaturiert werden sollen.
Und schließlich soll über die Öffentlichkeitsarbeit und das Netzwerk Elbe der Fluss wieder stärker in das Bewusstsein und das Leben der Magdeburger eingebunden werden.

Mittwoch, 20.06.2018